„Was ist für mich drin? Wo kann die Reise hingehen?“

Arbeit 4.0 - Kommunikation 4.0

Zunehmend verändert sich unsere Arbeits- und Lebenswelt durch neue Informations- und Kommunikationstechnologien. Die Begriffe Industrie 4.0 und Arbeit 4.0 weisen in die Zukunft – und sind doch teilweise schon betriebliche Realität und haben unseren Alltag längst erreicht. Beschäftigte, Führungskräfte und Betriebsräte erleben bereits hautnah die Auswirkungen auf Kommunikationsprozesse und Arbeitsstrukturen.

Möglichkeiten nutzen

Für mich bedeutet dies: Wir dürfen uns von der zunehmenden Digitalisierung nicht überrollen lassen, sondern wir sollten die neuen Möglichkeiten, die beispielsweise durch die Flexibilität von Zeit und Raum entstehen, nutzen und mitgestalten. Wir müssen lernen mit den Vorteilen, die die digitale Welt für uns bereithält, umzugehen. Wir müssen handeln, die eigenen Grenzen kennen (lernen) und neue ziehen, um durch ständige Erreichbarkeit und Verfügbarkeit, nicht krank zu werden. Nicht jeder/ jede kann mit den neu gewonnen Freiheiten und einer selbstbestimmteren Arbeit umgehen. Manche sind begeistert und andere stark verunsichert. Das heißt für mich, individuelle Angebote müssen her ebenso passende Regeln, die den Beschäftigten Struktur und Sicherheit geben.


Menschliche Elemente

Durch den neuen virtuellen Handlungsspielraum, werden Kommunikation und Zusammenarbeit komplexer. Aber nur der Mensch kann persönliche Nähe aufbauen, Beziehungen schaffen oder Kontakte knüpfen. Für mein Verständnis sind gerade diese menschlichen Elemente notwendige Voraussetzungen für den digitalen Wandel. Eine persönliche Ansprache und eine wertschätzende Kommunikation im betrieblichen Alltag stärken Vertrauen und Identität, fördern Motivation.

Kommunikation 4.0

Die Erfahrung der persönlichen Beziehungen, das Vertrauen und die Wertschätzung müssen sich in „Kommunikation 4.0“ und in „Führung 4.0“ widerspiegeln. Wir wissen vielleicht noch nicht wohin die Reise geht, aber der Mensch kann für sich entscheiden, welche Chancen für ihn bestehen und wie er die Reise mitgestalten möchte.

 

Ich unterstütze Sie gerne bei Ihrer betrieblichen Kommunikation, lassen Sie uns persönlich ins Gespräch kommen!

 

Laden Sie mich zu einem Inhouse Workshop oder zu einem Vortrag zum Thema ein: Arbeit 4.0—„Was ist für mich drin? Wo kann die Reise hingehen?“